Archive for Kinderzimmer

Oktober 4th, 2013

Ich bin also ein Öko….

Wir waren gestern auf dem Geburtstag von meiner Schwägerin und haben Kaffee gegessen und Kuchen getrunken…. Äääääh neee, anders herum ^^

Ich weiß jetzt gar nicht wie wir auf das Thema gekommen sind aber irgendwie meine Schatzis Vater dann mit nem lächeln dass wir ja etwas Öko sind.

Als er es ausgesprochen hat sah er etwas nach “uuups das wollte ich jetzt eigentlich nicht sagen” aus, aber er hat mich neugierig gemacht und ich habe nicht locker gelassen.

See the rest »

September 15th, 2013

…und plötzlich ist Frau schwanger!

Um jetzt einem Herzinfarkt  meiner Mutter vorzubeugen: Nein, ich bin es nicht! ^_^

Ich wurde bereits von meiner Nachbarin vor Monaten gefragt wann das Nächste kommt, aber jetzt erst mal nicht.

Ich kann auch nicht sagen ob und wann Colin ein Geschwisterchen bekommt. Ich habe selbst einen Bruder und habe mir immer noch eine Schwester gewünscht. Ich weiß noch wie ich meine Mutter mal gefragt habe woher die Babys kommen und sie sagte die wünscht man sich. Ich habe sie gefragt ob sie sich noch eine Schwester für mich wünschen könnte, aber das hat sie leider nicht gemacht! Smiley Aber die Antwort finde ich toll, die muss ich mir merken!

Ich habe immer gesagt ich möchte entweder 1 oder 3 Kinder, 2 finde ich ist eine doofe Zahl, bei 3 hat man immer eine Ausweichmöglichkeit wenn das eine Geschwisterchen doof ist, kann man mit dem Anderen spielen. Smiley mit geöffnetem Mund

Zu meinem Bruder habe ich 4 Jahre Altersunterschied (ich bin die Ältere) und fand das immer bescheuert. Wir haben keine Bindung zu einander und haben uns ständig gezankt.

Die Kinder meiner Schwägerin haben 2 (oder 3?) Jahre Altersunterschied und so wie ich es sehe haben sie einen viel besseren Draht zu einander. Spielen miteinander und streitend sehe ich sie auch nie. Solch eine Bindung hätte ich auch gern zu einer Schwester oder Bruder gehabt.

See the rest »

August 30th, 2013

Familienbett–Warum?

Hier nun endlich der Artikel. Lange vor gehabt und nun endlich verfasst Smiley

Viele von euch haben sich sicher nach meinem letzten Artikel zum Familienbett gefragt: Warum zur hölle tut die sich das an?

Vor dem kleinen Brummi konnte ich es mir nicht vorstellen das Familienbett zu haben, maximal ein halbes Jahr wollte ich ihn neben mir im Beistellbett schlafen lassen und dann in sein eigens Zimmer umziehen lassen. Ein halbes Jahr wollte ich nur voll stillen, wenn überhaupt. Ich fand die Vorstellung immer irgendwie komisch, fast schon ekelig dass etwas an meiner Brust saugen könnte. Und was soll ich sagen?

1. Kommt es immer anders und 2. als man (bzw Mami) denkt Zwinkerndes Smiley

Stillen ist so schön und super praktisch! Warum sollte ich für etwas Geld ausgeben, dass künstlich hergestellt wird um mein Baby zu ernähren, wenn ich es doch gratis mit mir herum trage? Ich muss keine Fläschen vorbereiten, Wasser kochen und mit einem schreienden Baby auf dem Arm warten bis die Mahlzeit auf Trinktemperatur abgekühlt ist. Die Milchbar ist jeder Zeit einsatzbereit Smiley mit geöffnetem Mund

Ich fürchte ich schweife ab….

Wir haben uns also dazu entschlossen ein Familienbett zu bauen weil es nicht nur total praktisch ist sondern auch super schön!

See the rest »

Posted under Kinderzimmer | 3 Comments
August 26th, 2013

Ach da war doch was: Familienbett 1.0

Ich habe euch ja bereits von unserem neuen Schlafzimmerboden berichtet und dass wir bei Ikea die betten fürs Familienbett besorgen wollten.

Da sie dort aber aufgrund von Lieferschwierigkeiten nicht vorhanden waren mussten wir ohne Betten wieder nach Hause fahren.

Über die Kleinanzeigen haben wir dann das Bett nach dem wir gesucht haben gefunden. Es wurde nur selten als Gästebett genutzt und war wie neu!

Sonntag haben wir es geholt und sind dann am Montag wieder zu Ikea gedüst um das kleinere der Betten zu besorgen, davon hatten die ja noch eine Hand voll auf Lager.

Als Schatzi auf der Arbeit war habe ich die Betten dann mit einander verbunden (Aufgebaut hatten wir alles schon am Tag vorher aber zum verbinden wurde es dann zu spät) und den Rausfallschutz angebracht damit Colin nicht raus kullert wenn er sich dreht, schon 2 Mal lag er nämlich direkt an der Kante und hat die Hunde betrachtet. Smiley mit geöffnetem Mund

See the rest »

August 7th, 2013

6 Monate voller…. Brummi!

1068869_10201786046722894_1315789071_n1079564_10201786063123304_1262588561_n

Man mag es kaum glauben, aber heute ist er nun schon 6 Monate alt….

Ein halbes Jahr! Und er hält uns ganzschön auf trapp. Natürlich ist es manchmal auch ziemlich nervenraubend, aber so viel Freude wie er uns bringt da kann man dass dann auch mal ertragen Zwinkerndes Smiley

Es ist echt Wahnsinn wie er sich verändert hat! Gestern habe ich mir auf Schatzis Handy Fotos angesehen die er gemacht hat als Colin noch “ganz frisch” war. Wenn man das mal so vergleicht ist das echt…. Ja, Wahnsinn halt! Smiley mit geöffnetem Mund

Irre, wie viel ein Mensch in nur 6 Monaten lernen kann! Anfangs nur geschlafen, ständig die Äuglein zu…. und nun ein aufgewecktes kleines Kerlchen, nur am herum kaspern und lachen. Ich könnte ihn von morgens bis Abends abknutschen…

See the rest »

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next