Archive for Kinderzimmer

Juli 26th, 2013

Übergangslösung fürs Familienbett

Seit einer Woche dreht Colin sich vom Rücken auf den Bauch. Ich dachte das wird erst langsam mehr aber nein, er dreht sich gleich volle Kanne die ganze Zeit vom Rücken auf den Bauch.

Ins einem Beistellbett wird es langsam auch zu eng. Er hat es schon geschafft quer an seinem Fußende zu liegen (Bin wach geworden weil er sich den Kopf am Holz gestoßen hat) und das ander Mal ist er nachts aus seinem Beistellbett raus gerollt, hat sich um 180° gedreht und lag auf dem Bauch, mit seinem Kopf am Fußende. Allerdings auf meiner Matratze und er haben nur ein paar cm gefehlt und er wäre heraus gefallen.

Das War für mich der Zeitpunkt an dem eine neue Lösung her musste. Warum nicht einfach in sein Zimmer ausquartieren? Es fühlt sich einfach falsch an ihn jetzt schon in seinem Zimmer schlafen zu lassen. Ich habe mir immer vorgenommen ihn etwa ein halbes Jahr zu stillen und dann auch in seinem Zimmer schlafen zu lassen, aber mein Mamaherz denkt da nun anders drüber.

See the rest »

Posted under Kinderzimmer | 3 Comments
Juli 25th, 2013

Huch, was bist denn du?

IMG_2102

Als wir gestern in der Spielgruppe waren ist mir aufgefallen dass Colin auf dem Rücken ein paar rote Flecken hat und habe es auf die Babyakne geschoben.

Heute morgen beim Wickeln hatte er es schlimmer und ich war mir unsicher: Ist das wirklich noch Babyakne oder evtl was anderes?

Also habe ich vorsichtshalber beim Kinderarzt angerufen und gesagt dass ich vorbei komme.

Als wir nach langer Wartezeit endlich dran kamen hat der Arzt sich die fleckige Haut angesehen und direkt gefragt ob er Fieber hat. Nein hat er nicht, er hatte lediglich nach seiner letzten Impfung vor einer Woche etwas erhöhte Temperatur von 38,2 aber nur für einen Abend.

Diese Flecken würden auf das 3-Tage-Fieber hindeuten , wovon er aber definitiv nicht betroffen war. Wir haben jetzt eine Salbe bekommen die zwei mal täglich aufgetragen wird. Es kann etwas dauern bis sie wieder weg gehen, sie kommen schneller als sie wieder gehen aber nur wenn es schlimmer wird soll ich noch mal vorbei kommen.

Juli 24th, 2013

Eine kleine Abkühlung

IMG_2039

Gestern haben wir das schöne Wetter genutzt und sind ins Freibad gefahren. Hier die Straße ist eins, von dem ich gar nichts wusste bis Nora mich gestern eingeladen hat.

Wir waren um 18:15 dort und um 19:00 haben sie leider wieder geschlossen, aber es reichte um sich eine kleine Abkühlung an dem doch recht heißen Tag zu verschaffen.

Es war das erste Mal für Colin im Schwimmbasd. Er hat etwas herum gequakt aber war den ganzen Tag sowieso schon maulig. Ihm ist es wohl auch zu warm ^^

Hier kommt jetzt eine Bilderflut Smiley mit geöffnetem Mund

See the rest »

Juli 20th, 2013

Was lange währt…..

Habe ich euch schon von meinem Laufgitter erzählt? Also nicht für mich sondern für Colin Smiley mit geöffnetem Mund

Ich hatte mir eins ausgesucht dass 75x100cm hat, da wir eigentlich nicht so viel Platz haben. Außerdem sollte er weiß sein damit er zu unseren weißen Möbeln passt. Es sollte unser Geburtstagsgeschenk werden (Schatzi und ich haben ja direkt hinter einander Geburtstag) aber es hat nicht so geklappt, wie erhofft.

Die ganze Familie hat zusammen gelegt und online bestellt. An meinem Geburtstag habe ich erfahren dass es erst ende Juni geliefert werden soll: Unsere Geburtstage sind am 24. & 25. April. Erzürnt

Der Juni ging zu Ende und ich habe mich schon auf den Laufstall gefreut allerdings wurden wir enttäuscht. Es kam eine Nachricht dass sich de Lieferung auf den 4.7. verzögert.

Nur wenige Tage vorher hat meine Mutter, die das gute Stück dann bestellt hat wieder eine Mail erhalten. Die Lieferung verzögert sich voraussichtlich auf den 19.7.

See the rest »

Juli 12th, 2013

Babybrei selbst gemacht

Am Dienstag haben wir Brummi das erste Mal Brei gegeben. Jeden Nachmittag bekommt er jetzt seine Portion Brei und das macht er schon erstaunlich gut!

Das erste Mal gab es Pastinake pur, die hat ihm ganz gut geschmeckt. Er hat ein halbes 125g Gläschen bekommen und fast aufgegessen, den Tag danach ebenfalls. Dann habe ich mal Kürbis angeboten, fand er total widerlich hihi also wieder Pastinake. Gestern und heute gab es Pastinake mit Möhre. Ich wusste aber schon bevor ich Brei gebe dass ich diesen selber kochen möchte, habe mich aber für die ersten Male für fertige Gläschen entschieden damit ich nicht tonnenweise eingefrorenen Brei hier habe.

See the rest »

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Next