Archive for Quer Beet

Juni 3rd, 2012

Oh du schönes Balkonien!

Unser Balkon war echt nicht schön. Total langweilig und mit grauem Betonboden zu trist.

Freitag Abend haben wir begonnen auf dem Dachboden etwas Platz zu schaffen und haben den Pflanztisch, der auf dem Balkon stand hoch getragen. Gestern haben wir dann einen Kunstrasen besorgt.

Es war gar nicht so leicht den Rasen zu finden, den ich wollte. Wir hatte bereits in der alten Wohnung Kunstrasen auf den Balkon, der hatte und 1,99€/m² gekostet.

Bei Max Bahr hatte der  zu 1,99€ keine Noppen auf der Unterseite, unser alter zu dem Preis aber schon.

Ich glaube, wir haben ihn damals bei Bauhaus gekauft, also fing ich an in den Filialen anzurufen. Filiale 1 hatte den zwar, aber nur in 1,33m breite.

Filiale 2 hatte den überhaupt nicht zu dem Preis und Filiale 3 hatte ihn zwar, aber nicht mehr genug auf der Rolle.

Also sind wir dann doch zu dem Max Bahr gefahren. Der ist hier ganz in der Nähe, das sind keine 8 Minuten mit dem Auto. Es war ein Kampf einen Parkplatz zu finden aber wir haben es geschafft!

Wir haben und für den günstigsten mit Noppen entschieden, 2€ nochwas pro m² kostet der. Die Rolle passte gerade so ins Auto.

Zu Hause angekommen wurde der Balkon leer geräumt und ich habe den Rasen ausgerollt und zugeschnitten.

Als wir letztes Mal bei Ikea waren haben wir diesen Tisch gesehen und mitgenommen. Auf dem Dachboden wartete er auf seinen Auftritt, den er ja nun heute endlich hatte.

Auch meine ganzen Pflanzen, die sich in den letzten Monaten angesammelt haben kommen jetzt endlich schön zur Geltung und stehen nicht mehr dicht an dicht gequetscht auf dem Pflanztisch.

Das ist das Erbnis. Wie findet ihr es? Ich finde es einfach toll! Heute Morgen haben wir schön auf Balkonien gefrühstückt mit allem, was dazu gehört.

Klick weiter für Fotos…

See the rest »

Mai 28th, 2012

Aua-Oma

Anfang der Woche, ich glaube es war Mittwoch morgen rief mich meine Mutter früh an.

„Entweder Schatzi fährt dich heute zur Firma, oder du kommst mit der Bahn. Ich fahre Oma jetzt ins Krankenhaus“

Sie ist beim Duschen auf den Fliesen ausgerutscht, als sie aus der Dusche ausgestiegen ist. Ihr tat die Hand weh und vor allem der Rücken.

Ihr Arm ist in Gips weil die Elle gebrochen ist. der Rücken wurde geröntgt. Anfangs war auf dem Röntgenbild wohl nichts am Rücken zu sehen, allerdings wurde dann doch noch eine Veränderung gefunden. Es ging ab zum CT und es wurde festgestellt dass ihr erster Lendenwirbel gebrochen ist.

Jetzt liegt sie im Krankenhaus, darf nicht aufstehen, sich nicht bücken. Muss immer liegen.

Nach den Feiertagen wird sich rausstellen ob sie evtl in ein anderes Krankenhaus verlegt wird. Sie wollen ihr vielleicht eine Zementähnliche Masse in den Rücken spritzen, damit das gebrochene Stück vom Wirbel nicht verrutschen kann und evtl ne Lähmung oder anderes entsteht.

Wir haben Oma heute kurz besucht und ich habe ihr selbst gebackene Amerikaner mitgebracht. Mist, leider vergessen ein Foto von ihnen zu machen.

Jetzt sind wir gerade bei Maik und Silke, haben ne ordentliche Runde Soldier Of Fortune gespielt und nun sind die Jungs am Fifa spielen und Silke und ich vertreiben uns die Zeit an den Rechnern.

Ach ist das schön dass morgen noch frei ist.

Posted under Quer Beet | No Comments
Mai 26th, 2012

Alle im ESC Fieber

Ja, ich gebe es zu, wir haben es auch gesehen. Wir waren zwar nicht bei der Liveübertragung am Spielbudenplatz auf der Reeperbahn, haben aber vor dem Fernseher mitgefiebert.

Beziehungsweise haben uns alle mühe gegeben. Die ersten Songs waren ja wohl echt ein Reinfall. Wir haben es dann nicht mehr ausgehalten und sind erst einmal mit den Hunden eine Runde in den Park gegangen. Die mussten ja schließlich auch mal und bei der Gelegenheit können wir für die Schweine gleich noch Gras pflücken.

Wir wollten dieses Mal den direkten Weg zum Park nehmen. Das grüne Kreuz oben steht für unsere Wohnung. Sonnst haben wir immer am anderen Ende geparkt ( Blaues P ) und sind durch den Park auf die große Wiese ( W ) gegangen.

Es gibt eine Matschige Auffahrt auf der man parken kann ( Pfeil ), die haben wir aber glatt verpasst. Warum? Dort wurde gebaut und wir haben nichts mehr wieder erkannt. Ich wusste zwar dass dort gebaut werden sollte, ein Plakat mit der Aufschrift “Eilbek Garden” wies darauf hin. Ich habe mir darunter allerdings Schrebergärten vorgestellt, keine Wohnhäuser.

Wir mussten also wieder wenden und etwas abseits parken ( grünes P ), aber trotzdem nicht weit weg von der Wiese.

Wir sind an der Baustelle ( Rechteck ) vorbei gegangen. Zwar sind die Eigentumswohnungen dort super schön im grünen, von Bäumen geschützt aber dass die dort noch weitere bauen finde ich schade.

Dort war eine wild gewachsene Wiese mit Bäumen, auf der Cody so gerne gerannt ist. Meist hatten wir die Fläche für uns, hin und wieder kam ein anderen Hund vorbei.

Jetzt sieht es dort so aus:

See the rest »

Mai 20th, 2012

Hundekörbchen made by mir ganz allein!

469598_4045660069888_1533499579_33408869_707440415_o

Hier im Wohnzimmer stand bisher ein Hundekörbchen aus geflochtener Weide. Cody hat es schon ziemlich zerstört und es wurde an der Zeit dass ein neuer herkommt.

Ich hab im Internet nach einem Schnitt gefunden, aber nicht gefunden wonach ich gesucht habe, also habe ich mich einfach mal an die Maschine gesetzt und gewartet, was zum Vorschein kommen würde.

Es sollte groß genug sein, dass beide Hunde darin Platz haben. Sollten wir z.b. Besuch haben und ich schicke die Hunde ins Körbchen ist einer von beiden, meist Spike ins Schlafzimmer gegangen und hat sich dort ins Körbchen gelegt.

Dies muss jetzt nicht mehr sein. Ich habe als erstes ein Rechteck aus 2 verschiedenen Stoffen übereinander gelegt und sie vernäht. Dabei habe ich einen Schlitz gelassen, durch den ich das Kissen später mit Watte befüllen kann und außen herum einen Rand von ca. 1-1,5 cm.

Ich habe für den Boden einen glatten Stoff gewählt und die Liegefläche aus Fleece gemacht. Zu Dekorationszwecken habe ich ebenfalls aus Fleece einen Knochen ausgeschnitten und ihn in die untere Ecke der Liegefläche genäht.

Nach dem Befüllen wurde der Schlitz verschlossen. Ich hätte es auch schon so lassen können, aber dazu hätte ich die Stoffe von links nähen und anschließend vor der Füllung wenden sollen, damit die überstehenden Ränder nicht sind. Ich brauche aber diese 1,5cm Rand.

See the rest »

Mai 3rd, 2012

Ein neues Lieblingsstück

Ich habe mit… äääh oh Gott wie alt war ich denn da? Ich würde mal schätzen ich muss so 13 gewesen sein, vielleicht auch einen Tick älter, da habe ich eine Konzertgitarre geschenkt bekommen. Zu Weihnachten? Oder war es mein Geburtstag? Ich weiß nicht mehr.

Auf dieser Konzertgitarre hatte ich etwa ein Jahr lang Unterricht bei einer Privatperson. Die Gitarre hat einiges mitgemacht, hat die ein oder andere Macke, Kratzer und nen Aufkleber auf dem Kopf verpasst bekommen.

Damals habe ich auch eine Westerngitarre bekommen. Ich fand den Klang bei meiner Lehrerin immer so schön, konnte dann auf meiner eigenen leider nicht spielen. Der Hals ist bei einer Westerngitarre etwas schmäler, die einzelnen Bunde liegen etwas näher bei einander und somit auch die Saiten. Da greift man als Anfänger gern mal versehentlich eine Saite zu viel oder eben falsch.

Ich habe die Gitarre wieder verkauft.

Vor kurzem bin ich mit meinem Onkel ins Gespräch gekommen. Er spielt ebenfalls Gitarre und hat mehrere zu Hause. Ich habe ihm beiläufig erzählt, dass ich gern eine schwarze Gitarre hätte, daraufhin sagt er “Ich hab noch ne schwarze Westerngitarre zu Hause. Kannste haben!”

Und so fand sie gestern den Weg zu mir. Ist sie nicht hübsch?! Man kann sie sogar an einen Verstärker anschließen!

Ich brauche erst einmal wieder Übung im spielen, aber es fällt mir auf der Gitarre wesentlich leichter als auf meiner aller ersten Westerngitarre die ich bei ebay verkauft hatte.

Es schmerzen nur die linken Fingerkuppen ziemlich. Die Konzertgitarre auf der ich bisher gespielt hat besitzt weiche Nylonsaiten. Da ist die Umstellung auf die Stahlsaiten der Westerngitarre schon hart.

Ach so, ja richtig. Das Foto! Ganz vergessen… Hier:

474976_3927658359919_1533499579_33359639_112700182_o

Posted under Quer Beet | No Comments
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 20 21 22 Next