Archive for Gesundheit

März 20th, 2012

Ich sterbe vor Langeweile

Seit Samstag bin ich krank und hüte brav das Bett.
Ist wohl ein Magendarmvirus mit Übelkeit, Durchfall, Unwohlsein und allem was dazu gehört.
Ob ich Fieber habe weiß ich leider nicht, hab kein Thermometer!^^
Aber habe mich zumindest so gefühlt.

Und wisst ihr was? Mir ist so langweilig!
Ich habe am Wochenene dann damit begonnen meine Desperate Housewives Staffeln zu gucken.
Ich hatte schonmal die ersten beiden oder sogar drei Staffeln gehabt und auch gesehen, dann aber irgendwann wieder verkauft. Ist schon 3-4 Jahre her.
Jetzt hab ich mir die erste und zweite Staffel vor ner Weile bei Ebay wieder geholt.

Und um wieder richtig auf dem Laufenden zu sein habe ich mit dem Gucken wiede von vorne angefangen. Gestern abend habe ich dann mit 6 DVDs die erste Staffel beendet und vorhin mit der zweiten angefangen. Jetzt brauche ich aber erst einmal ne Pause vor den den ganzen verzweifelten Hausfrauenproblemen.

Und ich hab sooooo Hunger! Ich hätte jetzt gern einen schön fettigen Burger von Burger King oder Chips oder Schokolade! Aber ich denke, das wäre jetzt nicht sehr förderlich für die Gesundheit. Muss ich wohl noch warten!

Gleich läuft Daniela Katzenberger im TV, denke das werde ich mir ansehen und hoffen, dass die Übelkeit heute Abend/Nacht mal weg bleibt.

Posted under Gesundheit | No Comments
März 17th, 2012

Och Menno…

Ich bin ja seit letztem Wochenende dabei mit meinem Vater was für den Flur zu bauen. Gestern sind wir so weit gekommen, dass das gute Stück heute angebracht werden sollte.

Worum es sich handelt will ich an dieser Stelle noch nicht verraten, aber so viel sei gesagt: Es hat nicht jeder!

Ich bin richtig begeistert davon. Das wird soooo schön aussehen!

Heute gegen 3 wollte ich bei meinen Eltern eintreffen um das gute Stück ins  Papas Auto zu  verladen und es mit ihm zusammen dann hier an zu bringen.

Leider machte mir meine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung!

Ich konnte die Nacht schon schlecht schlafen und bin häufig aufgewacht. Gestern Abend bei meinen Eltern hatte ich schon kurzzeitig mit Übelkeit zu kämpfen. Dachte das kommt vielleicht von zu viel Kaffee oder weil ich mich an dem leckeren Essen meiner Mutter überfressen habe^^

Heute Morgen war die Übelkeit dann noch schlimmer, begleitet von höllischen Kopfschmerzen und gefühlt habe ich mich als wenn ich Fieber hätte.

Kann aber nicht messen, da ich kein Thermometer habe.

Nach 1-2 Stunden ging es mir dank Grippostad und Tropfen gegen Übelkeit schon besser, aber immer noch nicht so, dass ich mich fit genug fühlte das Projekt mit meinem Vater zu beenden.

Also hab ich leider absagen müssen. Uns was ist jetzt? Komplett geheilt fühle ich mich zwar immer noch nicht, aber zumindest so fit, dass wir es doch hätten anbauen können!

Habe dann vorgeschlagen dass er morgen vor bei kommt, aber morgen ist Sonntag – Ruhetag- da wird nicht gebohrt meint er.

Mir wär das schnuppe um ehrlich zu sein aber jetzt muss ich mich bis nächstes Wochenende gedulden. Wie doooof! Bin doch so ungeduldig. Trauriges Smiley

Ich wäre heute so gerne fertig geworden!

Posted under Gesundheit | 1 Comment
Februar 27th, 2012

Dicker Daumen und ein Piercing

Seit gestern tut mir mein rechter Daumen weh. Total plötzlich! Woher das kommt? Ich weiß es nicht. Ich habe echt nichts gemacht! Nicht gestoßen oder in einer Tür eingeklemmt… Obwohl das ja zu mir passen würde! ^^

Als erstes tat es nur an der oberen, äußeren Kante weh, die Fläche wurde dann immer größer und am Abend als ich ins Bett gehen wurde wurde es ganz schlimm. Ich konnte gar nicht einschlafen und als ich dann endlich eingeschlafen war wurde ich bereits nach 45 min wieder wach. Das ging die ganze Nacht so, ständig wurde ich wach, konnte nicht mehr einschlafen. Und dann wusste ich nicht wie ich liegen sollte. Den Daumen dick mit Voltaren eingeschmiert muss man ja nun aufpassen, dass man das alles nicht an der Bettdecke wieder abwischt.

Das hat echt höllisch weh getan, sodass ich echt kurzzeitig am überlegen war ins Krankenhaus zu fahren.

See the rest »

Februar 15th, 2012

Klopftherapie: Probleme Einfach weg geklopft?

Ich habe mir eben im Internet die Wiederholung von Daniela Katzenbergers Natürlich Blond angesehen. Dort geht sie zu einem Klopftherapeuten (nennt man die so?) um ihre Angst vor Menschenansammlungen zu bekämpfen.

Ich habe schon öfter was davon gehört. Ein Arbeitskollege hat wohl mal ein Seminar dazu besucht und einer Kollegin den ein oder anderen Punkt gezeigt. Wobei ihr das jetzt helfen sollte weiß ich nicht mehr.

Auf jeden Fall sind beide der Überzeugung, dass die Klopftherapie –richtig angewendet- hilfreich ist. Sie kommt aus der traditionellen chinesischen Medizin (kurz: TCM. Dabei muss ich immer an Tchibo denken lol) und wird u.a. auch Klopf-Akupunktur genannt.

Wir ihr ja wisst habe ich momentan Probleme mit dem Darm, den Symptomen nach eine Colitis Ulcerosa. Ziemlich Blöde Sache! Würde ich keinem wünschen.

Total unberechenbar und auch alles andere als vorhersehbar! (Ups, ist der Satz jetzt doppeltgemoppelt? Naja, wurscht!)

Auf jeden Fall geht es mir eigentlich ganz gut. Ich habe meine Tabletten und andere Medikamente die ich nehme und mir schon wesentlich mehr Freiraum geben als ganz zu Anfang.

Allerdings bleibt immer ein Restrisiko und genau vor diesem Risiko habe ich angst.

See the rest »

Posted under Gesundheit | No Comments
Februar 1st, 2012

Dabei wollte ich doch nur…

…etwas zu essen machen! Es gab gestern Abend XXL Schnitzel von Tillman`s. Unsere Pfanne war für eines der beiden Schnitzel etwas zu klein, da wollte ich eine Ecke etwas abschneiden.

Dabei ist es passiert! ich habe nicht mal mit dem Messer angesetzt, da ist mir eine richtige Welle an heißem Öl über die Hand gelaufen.

Mein Gott, tat das weh! Ich habe die Hand direkt ein Weilchen unter kaltes Wasser gehalten, das hat mir auch etwas Linderung verschafft.

Aber schon nach kurzer Zeit ohne Kühlung fing es wieder tierisch an zu brennen, es war nicht aus zu halten!

Ich habe ein Kühlakku nach dem Anderen verbraucht und konnte überhaupt nicht schlafen. Die komplette rechte Seite der rechten Hand tat weh.

Schaut mal, welch eine riesen Brandblase mich heute morgen begrüßt hat! In der Firme wurde ich erst einmal von meiner Mutter fachmännisch verarztet. Danke, Mama! 😀Verliebt

IMG_1970IMG_1973

Posted under Gesundheit | No Comments
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 Next