Februar 18th, 2014

Das war´s mit Berlin

Eigentlich wollte ich ja Nina besuchen fahren. Zu Weihnachten habe ich Tickets von Schatzi geschenkt bekommen (bzw einen Gutschein) und die Fahrt sollte am Sonntag 9.2. los gehen. Zurück eine Woche später, also am 16.

Brummi hatte ja am Freitag Geburtstag, am Abend gingen bei mir Halsschmerzen los, irgendwie anders als sonst, viel doller. In der Nacht habe ich dann Schüttelfrost bekommen in Kombination mit Fieber.

Mir war sooo kalt! Die Heizung wollte ich nicht hoch drehen weil das dann für Colin viel zu warm gewesen wäre, also habe ich Schatzi gebeten mir meine kuschelige Fleece Jacke zu holen und eine Kuscheldecke vom Sofa. Ich lag dann da mit Kuscheljacke, in die Kuscheldecke eingerollt und meine normale Bettdecke noch drüber und habe trotzdem noch gefroren. Nachts habe ich dann Fieber gemessen und lag bei 39,2.

Den kompletten Samstag ging es mir ziemlich beschissen, ich hatte Halsschmerzen wie noch nie, und Kopfschmerzen ohne Ende. Das Fieber war um 1° gesunken (dank Kopfschmerztabletten die nebenbei auch ne senkende Wirkung haben), die Kopfschmerzen zwar zeitweise besser aber nicht ganz weg und sie kehrten zwischen durch immer wieder.

Ich musste meinen Berlintrip schweren Herzensabsagen, da ich nicht wusste ob es mit am Sonntag wieder 100% gut geht. Selbst wenn dem so gewesen wäre hätte ich evtl Nina oder ihre kleine 6 Wochen alte Nichte anstecken können und das wollte ich natürlich nicht. Außerdem wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht ob sich Brummi evtl angesteckt haben könnte und da ich meinen letzten Besuch in Berlin schon wegen seinem Fieber abbrechen musste wollte ich nichts riskieren.

Es war ne gute Entscheidung, denn noch bis Mitte der Woche etwa war ich von höllischen Kopfschmerzen geplagt und hätte mich nicht richtig erholen können.

Jetzt muss ich Nina ihr päckchen mit der Sojasoße und ihren Büchern schicken, auch der Mei Tai ihrer Schwester ist gestern auf Reisen gegangen da ich ihn ihr ja leider nicht persönlich überreichen konnte.

Total schade! Aber spätestens im Mai bin ich zum Pentatonix Konzert in Berlin, da hat mich Nina wieder! Und vielleicht kann Schatzi mich ja abholen, damit Nina den kleinen Brummi mal wieder sehen kann Herz