September 29th, 2013

Joey – das Wunderwerk der Realitätsnähe

thumb_1257__originalIch hatte Euch bereits vor einiger Zeit vom Theaterstück GEFÄHRTEN Berlin berichtet. Nun ist es bald soweit und das Stück wird am 20. Oktober in Berlin Premiere feiern.

Joey ist in Berlin nun wirklich komplett angekommen. Conny war mit ihm in Berlin unterwegs und schwärmt seitdem sehr von Joey. Sie wirkt fast schon verliebt, aber es wundert mich nicht. Was ich bisher von Joey sah, ist wirklich faszinierend. Nun gibt es auch ein Video bei dem man viel davon erfährt, wie Joey entstanden ist.

So stammt Joey gebürtig aus Südafrika. Alles begann eigentlich mit einem Puppenspiel für Kinder. Die Handspring Puppet Company wurde im Jahr 1981 von Adrian Kohler und Basil Jones gegründet und eroberten 2007 die weltweite Theaterszene weil sie die Pferdefiguren für die Uraufführung von “War Horse” im National Theatre in London hergestellt hatten. Die Pferdefiguren überraschten das Publikum durch ihre Lebensechtheit und machten das Theaterstück zu einer der erfolgreichsten Shows am Londoner West End sowie in den USA, Australien und Kanada.

thumb_1259__original

Eine Pferdefigur herzustellen dauert fast ein Jahr und wird komplett in Handarbeit aus Aluminium, Leder und Bambusrohr gebaut. Da Bambus leicht und stabil ist, ist es ideal für die Verarbeitung der Pferdefiguren. Um die Figuren besonders lebensecht wirken zu lassen, wurde Adrian zum absoluten Pferdeexperten. Er kniete sich in das Thema Pferd richtig rein, besuchte Experten, studierte Pferde vor Ort, besuchte Museen und las viele Bücher über sie. So war es ihm möglich jede kleinste Bewegung vom Original auf seine Pferdefiguren zu übertragen.

Insgesamt wurden 20 Figuren für das Stück GEFÄHRTEN kreiert und wie im echten Leben gleicht kein Pferd dem Anderen. Mit Hilfe jeder Menge mechanischer Details werden die Figuren von je 3 Schauspielern gesteuert und bekommen dadurch ihre Lebendigkeit. Sie atmen, sie machen Pferdegeräusche und bewegen sich wie echte Pferde. Die Illusion ist wirklich perfekt.

Somit ist es kein Wunder, dass man sich schnell in Joey verliebt. Man schreibt ihm einfach eine Persönlichkeit zu und nimmt gar nicht mehr wahr, dass es sich um eine Puppe handelt.

Blog-Marketing ad by hallimash

Posted under Informatives, Quer Beet