August 18th, 2013

Angriff der Blutsauger

Ganz vergessen, das wollte ich euch noch zeigen:

Spike hatte vor ein paar Tagen eine Zecke in der Leistengegend. Ich bin da nicht dran gekommen und ich wollte warten bis Marcel wieder da ist und dann war sie weg. 2 Tage später habe ich etwas im Flur liegen sehen und es mit dem Fuß zur Seite geschoben und für Dreck gehalten der durch die Renovierung entstanden ist.

 

Einen Tag später habe ich mir das komische Ding mal genauer angesehen und festgestellt: Es ist die Zecke!!!

Meine Güte, sowas ekelhaftes habe ich noch nie gesehen!

IMG_2568

Posted under Erlebtes, Hunderunde

2 Responses to “Angriff der Blutsauger”

  1. Oh ja das kenne ich, sehr lecker^^
    Ich trau mir kaum es zu schreiben, aber ich hab so ein vollgesogenes Ding mal in meinem Bett gefunden *würg* Halt doof, wenn der Hund ins Bett darf, dann muss man auch mal mit sowas rechnen^^

  2. waaaah steffi, das ist ja noch 1000 mal ekelhafter! wenn ich mir vorstelle dieses ding hönnte es sich in meinem bett gemütlich gemacht haben…. nee, danke! da bin ich wiederum ganz froh dass die hunde nicht ins bett dürfen. wobei ich weiß dass sie es trotzdem tun wenn wir nicht da sind, da wird sich dann auch mal auf dem sofa gelümmelt