Dezember 28th, 2011

[Blockparade] Rückblick 2011 – Ausblick 2012

Ich habe hier *klick* die Blogparade zum Jahresrück- und Ausblick für 2011/2012 entdeckt und dachte mir, da mache ich doch einfach mal mit! Bin mal gespannt, was dabei heraus kommt.


Wie war Dein Blogjahr 2011? Und wie wird Dein Blogjahr 2012 ausfallen? Blieb 2011 alles wie gehabt, hast Du aufgehört, wurdest Du lauter, wurde es mehr oder hat sich beim Bloggen irgendetwas anderes für Dich geändert? Nimmst Du etwas mit? War es Dein erstes Jahr? Und, wie wars? Was aber hast Du mit Deinem Blog für 2012 vor? Willst Du aufhören, bist Du blogmüde, möchtest Du über etwas anderes bloggen, bist Du gar richtig scharf aufs bloggen geworden? Bist Du Leser, kein Blogger? Gern, würde mich freuen, etwas über Deine Eindrücke zu lesen.


Wie war dein Blogjahr 2011 und wie wird 2012 ausfallen?

2011 habe ich meinen ersten Geburtstag gefeiert, genauer gesagt am 17.10. denn am 17.12.2010 habe ich meinen aller ersten Blogbeitrag veröffentlicht.

Das Jahr 2011 Fing nicht sehr gut an, meine Besucherzahlen sind zwischenzeitlich ziemlich gesunken und ich habe eine Zeit lang nur seeeeehr wenig gebloggt. Aber zum Glück steigen meine Besucherzahlen wieder, seitdem ich wieder mehr blogge. *jay*

Was habe ich für 2012 vor? Will ich aufhören? etwas anderes bloggen?

Aufhören? Niemals! könnte man zwar meinen, nachdem bei mir echt ne Zeit lang Ebbe herrschte, was meine Artikel anging aber ich habe mir für das kommende Jahr vorgenommen immer regelmäßig zu bloggen, ohne große Auszeiten zwischendurch. MINDESTENS ein Beitrag pro Tag ist ein Muss!

Ich möchte meine Besucherzahlen erhöhen! Vieleicht verdoppeln? Verdreifachen? Vier-,fünf-,……. Ok man muss mal realistisch bleiben^^

Willst du über etwas anderes bloggen? Scharf aufs bloggen geworden?

Ich werde weiterhin über mich und alles mögliche um mich gerum bloggen. Alles, was mir über den Weg läuft, dass mich fasziniert,  interessant oder schön  ist oder mich in irgendeiner anderen Art und Weise beeindruckt, beschäftigt, bewegt oder berührt kommt hier herein.

Scharf aufs bloggen? In gewisser weise schon. Ich wurde erneut von der Bloggeritis befallen und denke ständig darüber nach, was ich als nächstes bloggen könnte.

Damit verabschiede ich mich aus dem Jahr 2011 und freue mich auf ein hoffentlich erfolgreiches Blogjahr 2012. Mit vielen Lesern, Beiträgen, Kommentaren!