Dezember 27th, 2011

Er ist da!

Nach ziemlich genau 2 Stunden und 50 Minuten, also genau der Zeit die Google maps angibt die man von Berlin nach Hamburg braucht ist der Hund hier angekommen.

Beim öffnen des Kofferraumes bekam ich ein kleines Hündchen zu sehen, dass in einer Box lag. Total am zittern!

Der arme Kerl tat mir so leid!

Ich habe den Fahrer gefragt wie er denn auf mich reagiert. Bellt er?

Er sagte, er hat wohl alle im Auto schon angebellt (sie sind zu viert gefahren) und wird mich sicher auch anbellen.

Der nette junge Mann nahm die Box aus dem Kofferraum und ich öffnete das Türchen. Er kam mir direkt entgegen gelaufen und ließ sich ohne Probleme anleinen. Nachdem er schnell ins Gebüsch gehuscht ist und sich erleichtert hat, hat er auch die ersten Leckerlies dankend aus meiner Hand genommen.

Dann stand noch eine Bahn- und Busfahrt nach hause an.

Als ich am ‘Bahnsteig auf die Bahn gewartet habe stand neben mir ein Pärchen. Sie immer zu ihm

“Iss er das nicht? Doch, das iss er! Guck mal, das ist er doch!”

Und sie kam näher. “Ist das nicht Pascha, der mit der Mitfahrgelegenheit gefahren ist?”

Die beiden sind auch mit der Mitfahrgelegenheit gefahren.

Ich habe zugestimmt und ihr erzählt dass er jetzt in ein schönes zuhause kommt. Sie war ganz überrascht dass er direkt so auf mich fixiert war (er hat in der Zwischenzeit m eine Leckerlietasche entdeckt und ließ sie nicht aus den Augen^^) und nicht bellt. Er hat wohl die ganze fahrt über gejault und gebellt sagt sie. Armer Knopf!

Als wir endlich am Ziel angekommen sind hat Schatzi mich vom Bus abgeholt. Er hatte noch kurz Zeit und hat Cody vorbei gebracht bevor er weiter arbeiten musste.

Cody wollte direkt zu seinem neuen Mitbewohnen rennen. Er ist immer tierisch stürmisch was andere Hunde angeht und ich hatte schon angst dass das deswegen in die Hose geht. Er will immer direkt spielen, koste es was es wolle und ist so aufgedreht!

Die beiden haben sich kurz beschnuppert und wir sind weiter gegangen. Schon mal gut gegangen!

Wenn Cody zu aufdringlich zum anderen Hund ist wird er  von ihm zurecht gewiesen. Keine großen kämpfe oder ähnliches, ist alles friedlich. Er wird dann kurz angeknurrt bis er etwas Abstand nimmt und gut ist!

Das ist denke ich ein gutes Zeichen! Wenn sie sich nicht ausstehen könnten, hätte das sicher ganz anders ausgesehen und ich würde hier keine ruhige Minute haben.

Beide Hunde liegen momentan auf ihren Plätzen in unterschiedlichen Räumen und sind am schlafen.

Sooooooo müde sind sie beide! Aber ist ja auch verständlich!

Der „Neue“ Ist leider ständig dabei sein Revier zu markieren, aber das wird schon! bis dahin laufe ich halt mit nem Handtuch hinterher…

Hier gibt es schon einmal die ersten Fotos.

 

Er hieß ja bis jetzt Pascha, aber wir geben ihm einen neuen Namen. Neuer Zuhause, neuer Name!

Er heißt von nun an

* SPIKE *

 

211015_2938391668870_1533499579_32964421_1505594776_o322078_2939250530341_1533499579_32964687_1628954787_o324619_2939214569442_1533499579_32964674_1141151274_o324886_2938443430164_1533499579_32964429_1550330168_o325648_2939226209733_1533499579_32964677_1167286022_o335188_2939208569292_1533499579_32964673_825787131_o337426_2939246810248_1533499579_32964684_950357058_o337995_2939235929976_1533499579_32964680_390086975_o

Posted under Tierisches

4 Responses to “Er ist da!”

  1. Süss isser ja, Fledermausohren!!
    Hoffentlich geht das gut….
    Auch wenn ich noch sehr zurückhaltend bin, (kennst ja meine Vorträge), wünsch ich euch diesbezüglich alles gute!

  2. Der ist wirklich uuuuuunheimlich niedlich! Dieser Blick! *schmelz*
    Ich freu mich für den Matz, dass er jetzt ein schönes Leben haben darf! Ich wünsch euch alles Glück der Welt und dass ihr ihn ganz lange habt!

  3. Huhu Dani!
    Ich finde das ganz toll dass Pascha bei Dir, Marcel und Cody, den vielen Schweinchens und den Wellensittichen ein neues Zuhause gefunden hat wo er geliebt wird. Neuer Anfang, neuer Name… das finde ich sehr gut!

    Ist Cody denn kastriert? Und Spike? Das wäre vielleicht ein Gedanke wert die beiden kastrieren zu lassen damit es nicht doch irgendwann zu Revierstreitigkeiten kommt.

    Schön dass Spike so gut im neuen Zuhause angekommen ist!

  4. Dankeschön an euch 3!
    Kadtriert ist keiner von beiden. Cody wird kastriert, ein hoden steckt ja noch im bauchraum und der muss da raus. Spike mal sehen…