Archive for Erlebtes

November 28th, 2010

mein 1. Advent

Ich sollte mich echt was schämen! Da haben wir schon den 1. Advent und ich als absoluter Weihnachtsfan habe noch immer keine Weihnachtsdeko aufgehängt!

Dafür waren wir aber heute auf dem Weihnachtsmarkt.

Da es in der Innenstadt mit Parkplätzen immer so schwierig aussieht dachten wir und, wir fahren mal mit der Bahn! [na gut, mit dem Auto sind wir trotzdem gefahren, aber nur zur Bahn 😉 ]

Am Jungfernstieg sind wir dann ausgestiegen  [Ausgang zum Rathaus hin] und hatten auch schon gleich den glitzernden Weihnachtsbaum vom Rathausmarkt vor der Nase.

Der Weihnachtsarkt am Rathaus wird jedes Jahr von Roncalli organisiert. Von denen stammt auch das Design der Buden und die hübschen Schilder über den Gassen.

P1020007

Als erstes haben wir einen Glühweinstand angesteuertt. Schatzi hat einen Glühwein mit Schuss [Rum] genommen und ich einen Apfelpunsch.

Kurz danach, pünktlich um 18:00 hatte der Weihnachtsmann mit

seinem fleißigen Engel seinen Auftritt. Er fährt in einer Kutsche vor der Rentiere gespannt sind quer über den Weihnachtsmarkt auf einem Drahtseil in Richtung des glitzernden Tannenbaums, wieder zurück, stellt nun seine Rentiere einzeln vor und fährt ein zweites mal. Bei der letzten Fahrt kommt dann ein Feuerwerk hinten aus seinem Schlitten.

See the rest »

Posted under Erlebtes | No Comments
November 26th, 2010

Sister Act – Ein himmlisches Musicalvergnügen

Am 2. Dezember ist es soweit, Das erfolgreiche Londoner Musical Sister Act öffnet im Hamburger Operettenhaus seine Pforten für viele viele viele Besucher!

In der vergangenen Woche durfte sich eine begrenzte Anzahl von uns Mitarbeitern die Generalprobe [kostenlos]ansehen, damit wir wissen was passiert, falls und die Gäste fragen sollten.

Vorher wurde getratscht was das Zeug hält. Die einen wollen gehört haben dass die Nonnen total kitschige, weiße mit Strass besetzte Glitzerkrägen haben die alles Andere als schön aussehen, und die anderen wollen gehört haben, dass das Stück total ätzend sei. Es ist auch zu einigen durchgedrungen, dass das Stück mit dem Film überhaupt nix zutun haben soll und die wichtigsten Lieder, wie bspw. I Will Follow Him gar nicht darin vorkommen.

Ich bin sehr unvoreingenommen in das Stück gegangen. Zwar kenne ich den Film im Prinzip, jedoch ist es so lange her als ich den zum letzten Mal gesehen habe, dass ich mich daran nichtmehr erinnern kann.

See the rest »

Posted under Erlebtes | 2 Comments
November 17th, 2010

Aufregung im Supermarkt

Wir waren eben noch schnell bei Netto einkaufen. Schatzi wollte uuuunbedingt Kokosmakronen kaufen. Ich sagte wir haben zu Hause noch Kekse, er kann doch die essen aber nein, der Herr wollte nicht hören.

Ich sagte ihm dass wir dann mit unserem Geld, dass wir dabei hatten nicht hinkommen. Genau 15€ hatte ich mit, wovon 1€für den Einkaufswagen drauf ging. An der Kasse dann die Endsumme: 14,54€. Das sind 54 Cent über unserem Budget.

See the rest »

Posted under Erlebtes | 2 Comments
November 15th, 2010

Ein Dachboden, ein Berliner, zwei Geburtstage und viel Spaß!

Das Wochenende begann mit dem ausräumen unseres Dachbodens. Wir hatten unseren Eigenbau für die Meerschweinchen auseinander gebaut und erst einmal nach oben gebracht. Alles mögliche wurde dort erst einmal zwischen gelagert. Am Freitag hat Schatzi den Transporter von einem Freund bekommen und wir haben angefangen die größten Sachen schon einmal zu entsorgen.

So sah das Schrecken vorher aus:

P1080020Es ist immer noch einiges oben, aber man kann den Dachboden schonwieder betreten!^^

Am Wochenende hatten 2 Freunde hintereinander Geburtstag, einer aufm Samstag und eine aufm Sonntag. Wir haben uns am Samstag um 22:00 im Restaurant Feuervogel getroffen um rein zu feiern.

Aber was braucht man als erstes für Geburtstage? Richtig! Geschenke! für Marcus hatte ich bereits ein Geschenk besorgt. Da er HSV-Fan ist habe ich eine Handysocke mit HSV-Logo besorgt. Da ich das etwas langweilig fand haben wir nach einem weiteren Geschenk Ausschau gehalten, aber unser zweites Geburtstagskind Julia brauchte ja schließlich auch noch etwas.

See the rest »

Posted under Erlebtes | No Comments
November 10th, 2010

Guten Morgen, Herr Hausmeister!

Wir haben es jetzt kurz nach 08:00Uhr. Ich habe ja gestern bereits hier berichtet, dass der Hausmeister wegen der Leckage der Nachbarn um 07:30Uhr vorbei kommt. sogar das Wasser soll in der Zeit von 10-13:00Uhr abgestellt werden.

Nach meinen “nicht-ausschlafen-können-Erlebnissen” habe ich mich darauf natürlich nicht wirklich gefreut.

Jetzt hat der Hausmeister eben die Wohnung verlassen.

Und was war??

See the rest »

Posted under Erlebtes | 1 Comment
Pages: Prev 1 2 3 ... 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 Next