März 16th, 2012

Hundespielzeug selbst gemacht

Ich habe euch ja bereits ein Beschäftigungsspiel für die Hunde gezeigt, dass ich nach einer Anleitung nachgebaut habe.

Hier kommen nun die versprochenen Spieltaue für Hunde.

Ich habe die Anleitung ebenfalls von der Seite Dogityourself und sie ist super einfach!

Erinnert ihr euch noch an die Scooby Doo Bänder? Diese bunten Schnüre aus einer Art Plastik/Gummi Gemisch, die man in den verschiedensten Formen in einander verknotet und so unterschiedliche Knüpfmuster und auch Tiere und andere Dinge herstellen kann. Ich denke jeder hatte bereits solch einen selbstgemachten Schlüsselanhänger 😀

Das Prinzip kommt von diesen Bändern. Nur eignen sich diese Bänder ja nicht dazu sie den Hunden zum spielen zu gebeben.

Verwenet habe ich Fleece. Es gibt bei Kik Fleecedecken in den verschiedensten Farben und Mustern. Ich habe mir einfarbige geholt für 2,99€ das Stück  in grau, blau, grün und lila.

Preislich völlig in Ordnung! Wenn man bedenkt was solch ein Spieltau im Zoogeschäft kostet und sie (bei meinen Hunden zumindest) nicht sehr lange hält.

Man sollte aber zumindest 2 verschiedene Farben haben um ein schönes Muster zu bekommen.

Neugierig geworden?

Hier mal die Fotos.

 

 

 

 

 

 

 

Posted under Tierisches

3 Responses to “Hundespielzeug selbst gemacht”

  1. Huhu Dani,

    sehr coole Bilder! Wir haben auch bei DogitYourself Spielzeug gefunden und nachgebaut, allerdings für unsere Katzen :-D. Das funktioniert auch super!

  2. Diese Idee ist wunderbar und die Spielzeuge sehen toll aus, so richtig designmässig????! Danke für die Anregung, mache mich gleich ans Bastel/Knüpfen!

  3. Eine super Seite mit tollen Ideen! Weiter so….
    LG