Archive for Quer Beet

Mai 29th, 2013

Schnipp Schnapp, Eier ab!

Ja, ihr habt richtig gelesen, sie sind ab! Also von Cody, am Montag wurde er kastriert.

Meine Mutter hat uns abgeholt und dann ging es zum Tierarzt, der Termin war um 12:30. Eine halbe Stunde mussten wir warten weil die Ärztin noch in OP war, aber dann ging es los.

Von der Voruntersuchung hat er wohl nen Hau weg bekommen und hat direkt gebellt sobald er angesehen wurde. Doofkopp!

Er hat eine Beruhigungsspritze bekommen, die innerhalb von 10 Minuten gewirkt hat. Er lag dann auf dem Boden, total benebelt und ich durfte gehen.

Kurz vor 17:00 habe ich den Anruf bekommen dass ich ihn abholen kann, die OP hatte länger gedauert als erwartet. um 17:10 war ich im Warteraum und um 17:30 war ich endlich dran.

See the rest »

Posted under Quer Beet | No Comments
Mai 24th, 2013

Meine Mutter beim Radioquiz

IMG_1248

Heute war es sehr spannend und der Tag hat früh begonnen. Viiiel zu früh für meinen Geschmack! Aber ich Hole mal ein Wenig aus…

Meine Mutter hatte sich online bei einem Quiz von Radio Hamburg beworben. Sie macht bei sämtlichen Gewinnspielen mit und hat auch schon das Ein oder Andere gewonnen, wie z.B. Domgutscheine bei Radio Hamburg im Wert von 200€ (oder waren es 250? egal…), Einen flachen PC Monitor als die Dinger gerade im kommen waren und noch andere Dinge die mir aber jetzt nicht einfallen wollen.

See the rest »

Posted under Quer Beet | No Comments
April 11th, 2013

Sie haben leider nicht gewonnen!

Bei Stern TV fand in der Sendung eine kostenlose Lottoziehung statt: Das Stern TV-Lotto 6 aus 47.

wieso 47? Sind das nicht 49? Richtig! aber bei einer Lottoziehung im Fernsehen sind bei der Ziehung 2 der Lottokugeln nicht mit in die Trommel gerutscht und die Ziehung wurde für ungültig erklärt. Gewinner hatten doch nichts gewonnen.

Stern TV holte dies nach und veranstaltete einen eigene Lottoziehung bei der die Zuschauer im Fernsehstudio Lottoscheine ausfüllen konnten und die Leute vor dem Fernseher konnten über das Internet weiter machen.

Die gezogenen Zahlen lauteten: 9 – 16 – 19 – 28 – 31 – 44

Und das war mein Schein

IMG_0628

Posted under Quer Beet | No Comments
März 25th, 2013

Ernstings Family–Päckchen

Zur Geburt haben wir von Marcels Großmutter  einen Gutschein von Ernstings Family geschenkt bekommen.

Ich habe ihn vor einem Weilchen im Onlineshop eingelöst und an eine Filiale in meiner Nähe liefern lassen. So habe ich 4-5€ Versand gespart, den ich hätte zahlen müssen wenn das Päckchen zu mir nach Hause gekommen wäre. Schatzi hat es dann vor ein paar Tagen abholen können.

Darin waren folgende Dinge: Ein schöner Bilderrahmen für ein Foto von Colin, eine Teddyrassel, ein paar Babyschühchen und ein Blechschild “Rosengarten”.

IMG_0259IMG_0270

In dem Bilderrahmen habe ich jetzt dieses Foto von Colin und Marcel getan und bei Colin im Zimmer auf die Fensterbank gestellt. Ich liebe dieses Foto! Marcel macht die Grimasse und Colin schaut als ob er denkt “Iiiiih, was macht der da fürn Mist?”^^

Colin liebt die Rassel! Laut der Verpackung ist die erst ab 6 Monaten gedacht, aber ich denke das ist nicht schlimm. Er kann ja sowieso noch nichts greifen und verschluckbare Teile hat sie auch nicht. Und selbst wenn: Wir sind ja immer dabei.

Man kann in der Rassel sehen wo die Kügelchen lang kullern und das findet er ganz große Klasse! Er schaut immer ganz aufmerksam zu und dreht das Köpfchen schon hinterher wenn man die Rassel zur Seite bewegt. Zu niedlich!

Von dem Blechschild gibt es aber kein Foto im Einsatz, dazu müsste ich erst einmal Fenster putzen. hihi Smiley mit herausgestreckter Zunge

März 3rd, 2013

Ich brauche ein Hobby!

Ich habe in meinem Leben schon viel ausprobiert: als kleines Mädchen habe ich kurz Ballett gemacht, Kinderturnen war auch noch dabei. In der fünften Klasse war ich bei den Pfadfindern und ich hatte ca 1 Jahr Gitarrenunterricht und auch mal etwas Keyboardunterricht. In Karate habe ich den gelben Gurt, musste aber leider aus Zeitmangel wegen meiner Ausbildung aufhören. Ebenso wie das Reiten.

Ich hab ein der Ausbildung eine Reitbeteiligung gehabt, auf der ich auch Unterricht genommen habe. Das ist aber dann im Streit auseinander gegangen und ich habe erst ca ein Jahr Später eine neue Reitbeteiligung bekommen. Es war das Pferd einer Arbeitskollegin die mit mir zusammen die Ausbildung gemacht hat. Sie hat mir ein wenig Unterricht gegeben aber das Galoppieren habe ich immer versucht zu umgehen. In der fünften Klasse waren wir auf einem Ponyhof und sind jeden Tag ohne Sattel geritten. Dann bin ich im Galopp vom Pferd gefallen, weil es einfach los gerannt ist. Seit dem habe ich da schiss vor.

See the rest »

Posted under Quer Beet | 3 Comments
Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 20 21 22 Next