November 3rd, 2012

Der Hundeprofi hat sich gemeldet!

Ich habe mich ja bereits vor einiger Zeit online beim Hundeprofi Martin Rütter beworben und leider eine vorläufige Absage erhalten.

Es wurde zu der Zeit bereits gedreht und man wollte sich sofern Bedarf besteht im Herbst wieder melden.

Cody bellt fremde Menschen an und mittlerweile auch andere Hunde auf der Straße.

Spike lässt sich dadurch natürlich anstecken. Klar, Rudelverhalten. Er bellt dann einfach mit obwohl er nicht weiß was los ist. Hauptsache das Maul aufreißen Smiley mit geöffnetem Mund

Ich habe echt schon angst davor wie es mit Baby wird. Ich habe schon Horrorvorstellungen, wie ich mit Kinderwagen spazieren gehe, die Hund fangen an zu bellen, Kind wacht auf und erschreckt sich, schreit ebenfalls und ich weiß nicht um wen ich mich als erstes kümmern soll. Nicht schön….

Ich hoffe, der Rütter kann uns da helfen!

Wir haben zwar bereits damit angefangen den Jungs klar zu machen, wer hier das Alphatier im Hause ist und in einigen Sachen sehen wir schon Fortschritte. Zwar kleine, aber immerhin!

Jedoch was das Anbellen von fremden Menschen angeht zeigen sich noch keine wirklichen Fortschritte.

Vor zwei Tagen habe ich dann eine Mail aus der Redaktion vom Hundeprofi erhalten.

Sie fragten mich ob mein Problem noch aktuell ist und ob es sich geändert hat. Ich sollte meine Bewerbung um ein paar Punkte erweitern.

(Die hatte ich zwar bereits beantwortet, aber macht ja nix.)

Ich habe außerdem noch ein Foto beigefügt, dass sie gern haben wollten. Nina hat es freundlicher Weise für mich bearbeitet, da wir kein Foto haben auf dem wir zu viert zu sehen sind.

Ob sie uns nehme werden? Das wäre echt zu schön! Drückt uns die Daumen

ruetter

Posted under Erlebtes, Hunderunde, Quer Beet