Dezember 25th, 2011

Der Weihnachtsmann war fleißig! Und ein doppeltes Geschenk….

So, da ´bin ich wieder, ich bin voll gefuttert zurück von meiner Familie.

Um 14:00 haben wir uns heute bei meinen Großeltern getroffen zum Kaffee essen und Kuchen trinken…ääääh… ach nee, anders herum. ^^

Kurz danach gab es direkt die Bescherung. Wir jedes Jahr hat mein Bruder den Anstoß gegeben: “Wann gibt es die Geschenke?” Er kann es einfach nicht abwarten ^^

Wie ich bereits hier erwähnt habe, habe ich mir dieses Jahr viel Mühe mit den Geschenken gegeben. Sie wurde mit viel Liebe ausgesucht und zum Teil auch selbst gemacht.

Meine Mutter sollte z.B. einen ebook reader bekommen und zusätzlich eine Tasche zum Schutz, die ich eigenhändig genäht habe. Mein erstes Stück! (Blogbeitrag folgt)

Mein Vater hatte sich gerade mit meinem Onkel unterhalten, ich habe nicht so wirklich zugehört bis Schatzi mich an gestupst hat “Dein Vater hat deiner Mutter auch einen ebook reader gekauft!”

Papa und ich sind dann schnell in ein Nebenzimmer verschwunden und haben erst mal ein Krisengespräch geführt.

Er hat ihr tatsächlich einen ebook reader gekauft, jedoch ein andere Modell als ich es geholt habe. Es war noch nicht rechtzeitig angekommen. Trotz Aussage vom Versand dass der Reader am 23. (oder 24.?) geliefert werden soll, hat er es nicht rechtzeitig zur Bescherung geschafft.

Wie ärgerlich!! so wie es aussieht wollte er den jetzt stornieren lassen und ein anderes Geschenk besorgen. Vielleiecht kauft er ihr ja auch eins der neuen Smartphones aus einem Online Handyshop. Darüber würde sie sich bestimmt richtig freuen. Aber wir lassen uns lieber überraschen.

Wir haben und später noch darüber lustig gemacht was Mama denn mit 2 Readern soll “Klebste die mit nem Klebestreifen inner Mitte zusammen, haste wieder nen ganzes Buch. Musst nicht so häufig umblättern und kannst es wien echtes Buch nach dem Lesen wieder zu schlagen!”

Oh mann, das wird uns noch Jahre lang verfolgen……

 

Schatzi und ich haben einen Haufen Gutscheine vom Futterhaus bekommen. Umgerechnet könnte ich damit etwa 3 Monate meinen Hund füttern, so viel ist das!

Außerdem hat Schatzi einen Rasierapparat bekommen, den er sich schon so lange gewünscht hat.

Zusammen haben wir noch ein neues Set mit ganz vielen Kochtöpfen bekommen. Unsere waren so alt und abgenutzt gewesen, da hat sich schon der Boden gewölbt. Wenn ich mir Spiegeleier in der Pfanne machen wollte, musste ich sie Pfanne an der einen Seite immer ein Stück hoch halten, damit das Ei in einer Ecke der Pfanne bleibt und nicht überall hin verläuft.

Von meinen Eltern hab es noch einen Gutschein für ein Fotostudio namens Studioline, in dem Schatzi und ich uns zusammen fotografieren lassen können. Suuuper! Das habe ich mir echt so sehr gewünscht! Das werden soooooooo schöne Fotos!

Und diesen super Glaswürfel mit Leuchtsockel gab es auch noch von meinen Eltern. Mit einem Portrait von Cody eingraviert. Ist er nicht schön? Ich bin echt begeistert, wie detailgetreu der ist…. Man sieht jedes einzelne Haar!

Immer wenn ich ihn bewundere denke ich, er bewegt sich gleich. ^^ Kommt auf dem Foto leider nicht so schön rüber.

291092_2926487971285_1533499579_32957689_267621124_o

Und ein Lebensmittelthermometer habe ich mir gewünscht, damit ich wenn ich Pralinen selber mache die Temperatur der geschmolzenen Schokolade überprüfen kann.

Ich denke, das war alles, hoffe ich habe nix vergessen! ^^

Nach der Bescherung wurde dann gespielt. Dieses Mal kein Spiel des Wissens, wie es sonnst Tradition war. Zur Abwechslung hat mein Bruder seinen Pokerkoffer mit rüber genommen, den er mal von uns zum Geburtstag geschenkt bekommen hatte. Somit haben sich die Herren der Runde in ein Nebenzimmer verdrückt und die ein oder andere Partie Poker gespielt.

Und wer hat gewonnen? Mein Onkel, der vorher noch groß “Und wer bringt mir das bei?” gerufen hatte… Anfängerglück!

Für 18:00 haben meine Großeltern dann einen Tisch beim Griechen bestellt. Ui, war das lecker! Ich Habe lieber mit dem Essen ein wenig aufgepasst und nicht das fettigste vom fettigsten genommen… Wenn das beim Griechen überhaupt geht. Smiley

Bisher geht es mir prima! Mein Darm hat sich noch nicht zu Wort gemeldet.

Ich hoffe, das bleibt auch so, morgen sind wir schließlich zu Schatzis Familie eingeladen…. Oh je, ich würde lieber zuhause bleiben und in aller Ruhe ausschlafen.

 

Jetzt gehe ich zufrieden und voll gefuttert ins Bett und lasse mich von einer meiner neuen DVD Staffeln berieseln….

Posted under Saisonales