Mai 9th, 2013

Besuch bei Nina Teil 3 – Geschenke!

So, nun endlich der dritte und letzte Teil zu meinem Überraschnungsbesuch bei Nina.

Ursprünglich wollte ich ihr eine Handtasche nähen, aber als ich durch Zufall auf Youtube eine Anleitung für ein Häkeleinhorn sah habe ich umgeplant.

Ich hatte vor Monaten eine Babydecke für Colin angefangen, mein erstes Häkelstück. Aber die ist schrecklich geworden und total schief. Ich habe sie dann aufgegeben und in die Ecke geschmissen^^

Seht selbst —->907606_10200935560181262_1591470117_n

Also musste zunächst ein Übungseinhorn her, welches ich für Colin angefertigt habe.

Anfangs hatte ich tierische Probleme und das hat irgendwie alles nicht hingehauen. Die Anleitung war auf englisch und ich habe ein Wort nicht verstanden, dass ich als unwichtig in meinem Kopf abgestempelt habe. Als ich es dann irgendwann mal gegoogelt habe, musste ich feststellen dass es alles andere als unwichtig ist: Ich sollte nämlich gewisse Maschen verdoppeln, also zwei maschen in eine Häkeln. Dann hat es schon ganz gut geklappt!

Noch nicht perfekt, aber es war ja auch das erste Mal!

Ninas Einhorn sollte natürlich nicht Babyblau werden, also habe ich mich für rosa/pink entschieden, das sind die Farben, die bei ihr zu Hause dominieren. Vor allem im Bad . Es ist ein Traum!…Smiley mit geöffnetem Mund

Das Einhorn dass dann als Geschenk dienen sollte wurde dann auch viel schöner!

image

 

Ich hatte schon eine ganze Weile vor Ninas Geburtstag damit Angefangen und bis zum Geburtstag war dann noch etwas Zeit als Nina ein foto eines Regenbogenschals auf Facebook postete und es mit “wer macht mir einen” oder ähnlich kommentiert.

Das muss ich wohl als Einladung angesehen haben und habe Wolle gekauft. Ich hatte sie online bestellt und hatte eine schöne dicke ausgewählt die schön weich war. Allerdings habe ich von jeder Farbe nur ein Knäuel bestellt und musste feststellen dass ich damit bloß 80cm Schal hätte häkeln können und für die von mir gewünschte länge hätte ich 75€ für Wolle ausgeben müssen. Sorry, Nina aber nicht ganz mein Budget! Zwinkerndes Smiley

Also habe ich mich für eine günstigere Wolle entschieden.

500 Luftmaschen gehäkelt ergaben eine Länge von 2,80 Meter. Mit den Wolken kommt der Schal bestimmt auf 3 Meter! Habe dann aber nicht mehr gemessen.

am schlimmsten waren die Wolken zum Schluss. Auf dem Bild, dass Nina damals gepostet hatte waren die Wolken aus 5 weißen Kreisen zusammen genäht aus der seben Wolle wie der restliche Schal. Das sah bei mir irgendwie doof aus und die Kreise wurden wellig. Ich habe dann Fusselwolle gekauft und bin fast wahnsinnig geworden! Jetzt weiß ich auch wieso Julias Mutter mir damals keinen Schal aus dieser Wolle häkeln wollte hihi

Insgesamt habe ich dann 16 Kreise gehäkelt, sie zu 4 Wolken zusammen genäht und von beiden Seiten an die Enden genäht. Fertig war der Schal nach einer Eeeeeeewigleit! Ich habe allein für eine Reihe einer Farbe 1,5 Stunden benötigt. Macht bei 7 Farben = 14 Reihen =  21 Stunden Arbeit. Da ich hier ja noch ein kleines Baby habe ist es nicht mal eben schnell hinter einander weg gehäkelt sondern eine längere Arbeit. IMG_0502IMG_0511

 

Und fertig ist der Schal.

IMG_0544

 

Nina hatte dann später erwähnt dass sie gern Buntstifte hätte, ihr die aber zu teuer waren. Ich wollte mir für meine Häkelnadeln eine Stifterolle nähen und so habe ich beides in gewisser Weise kombiniert: Ihr Buntstifte von Faber Castell gekauft und um eine schönere Aufbewahrung dafür zu haben habe ich eine Stifterolle aus den Stoffen die ich noch da habe genäht.  So zu sagen als Probe für meine Häkelnadelrolle.^^

IMG_0636

Auch ein Fach für Radiergummi und Anspitzer habe ich angebracht und befüllt. Ist also alles dabei was man bzw Frau Nina so braucht.

Bitte nicht so genau auf die Nähte achten, im gerade aus nähen ist nicht so meine Stärke. Verlegenes Smiley

IMG_0640IMG_0644

 

Als ich bei Nina eingetroffen bin war ich ziemlich erstaunt über ihre ganzen Geschenke die sie bekommen hat. Aber seht selbst! Ist das nciht der Wahnsinn was sie alles bekommen hat? Man sieht, die Farbe Rose dominiert hier. Ich habs euch ja gesagt! Herz

IMG_4831

 

Von Nina habe ich natürlich auch etwas bekommen. Ein riesiges Paket kam hier an! Wir haben um Mitternacht telefoniert und uns dann sofort gratuliert als es Zeit dafür war. Ich habe gleichzeitig ausgepackt und einen Haufen Büroartikel zum Vorschein gebracht. Was soll denn das habe ich mich gefragt und überhaupt nicht mehr daran gedacht, dass sie mir das KeinBuch schenken wollte, auf dass ich es schon ziemlich lange abgesehen habe.

Lauter Teile, mit denen ich das Buch bearbeiten, bekleben, bemalen und sonst was damit machen kann.

Für Colin war auch was total niedliches dabei und auch die Hunde und Schweinchen haben Leckerlies bekommen.

IMG_0861

Bei dem Buch werde ich die Fortschritte natürlich alle dokumentieren und bloggen…

 

IMG_0862IMG_0863IMG_0867IMG_0871IMG_0876