Zum Inhalt springen

Ich hab ja wieder was erlebt….Einen Dieb!!!!

Vor 2 Tagen, als ich im Theater gearbeitet habe Stand ich in der Einlassphase am Theatershop und habe die Merchandiseartikel verkauft.

Ein Mann kam auf mich zu. Er trug ein weißes Hemd mit einem dezenten rosa oder rotem Karomuster. Darüber trug er eines unserer Poloshirts von Tarzan. Das sah sowas von bescheuert aus!

Er machte einen ziemlich hektischen Eindruck und bat mich auf seine Tasche aufzupassen. Nur kurz! in 5 Minuten sei er wieder da. Er sagte er gehört zu den Leuten, die unten für die Sicherheit zuständig sind und holt nur kurz seine Eltern….

Also nahm ich die Tasche ausnahmsweise entgegen und passte kurz darauf auf. Aus seinen versprochenen 5 Minuten wurden dann etwa 10 und ich gab ihm die Tasche wieder. Am Rand des Tresens Packte er etwas in die Tasche.

Als ich die Tasche über den Tresen hob bin ich leicht gegen einen Puppenkopf aus Styropor gestoßen, der das Musterexemplar der Tarzan Cap trägt und er fing an zu wackeln.

Als ich nach wenigen Sekunden wieder zum dem immernoch einpackenden Herren sah hatte die Puppe die Cap nichtmehr getragen. Vielleicht war sie runter gefallen? Ich konnte aber nichts sehen.

 

Weil ich schon angst hatte, der Kerl würde die Cap in seine Tasche mit einpacken fragteich laut „Wo ist denn die Cap?“

„Hier ist sie…ich wollte sie gerade mal aufsetzen!“ Antwortete er uns hat sie auch gleich anprobiert.

Vor dem Spiegel prüfte er noch ob sie ihm steht.

„Ich nehm sie! Ich behalt sie gleich an!“

Als er merkwürdiger Weise nicht anfing nach seinem Geldbeutel zu kramenwiederholte ich ncohmal den Preis. Un er dann:
„Wie? Die muss ich bezahlen?“

„Ääääh…Ja!“

„Aber ich arbeite hier. Ich bekomme das um sonnst!“
„Ääääh…Nein!“

„Aber Das hab ich auch geschenkt bekommen vom Veranstalter.“

„Dann müssen Sie mal den veranstalter fragen! Bei mir muss jeder bezahlen“

(Wenn selbst die Darsteller nur 10% Rabatt auf die Artikel bekommen….wieso sollte dann son schmieriger Typ etwas geschenkt bekommen??“)

„Ok, dann bringe ich dir das Geld gleich!“

„Nein! Jetzt oder garnicht!“

 

Mit den Worten er würde dann später nochmal wieder kommen legte er die Cap zurück auf den Puppenkopf und verließ mit schnellen Schritten das Foyer.

 

Da er mir so merkwürdig vorkam habe ich lieber auf dem Kleiderständer mit den Muster Poloishirts nachgesehen die dort zur Ansicht hängen…. Und was war?

Eines der Poloshirts fehlte! Der Sack hat also tatsächlich eines meiner Shirts gestohlen und ich habe ihn auchnoch dabei erwischt wie er meine Cap stehlen wollte….!!!!

Keine 2 Minuten später kam ein Mitarbeiter des Stage Clubs, der sich im Untergeschoss des Theater befiindet auf mich zu und fragte mich ob mir ein Typ komisch aufgefallen sei.

Als ich ihm sagte dass er mir gerade ein Shirt im Wert von 25€ gestohlen hat hat er mir erzählt dass der Kerl gerade unten im Stage Club war und dort einen Mitarbeiter Geldbeutel und andere Wertsachen gestohlen hat. Er war scheinbar auf Drogen…..

Und ich habe gesehen wie er sein Diebesgut in die Tasche gesteckt hat, auf die ich zuvor aufgepasst habe!!

Krass, oder?  Ich war kurz davor ihn nach seinen Dienstausweis zu fragen als er sagte er sei ein Mitarbeiter der Sicherheit……. Hätte ich das bloß mal gemacht…!

 

Er soll sogar im Stage Club dabei geholfen haben den Dieb zu finden… So ein Arsch!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.