Archive for Trageberaterin

Dezember 19th, 2013

Ein Lebenszeichen mit Kumja

Ja, ich bin noch da! *wink* Allerdings kam ich die letzten Tage nicht zum bloggen, da ich mich hinter der Nähmaschine versteckt habe. Ich bin dabei Weihnachtsgeschenke zu nähen und Elias, der kleine Freund von Colin hat an Heiligabend Geburtstag und muss natürlich auch noch was bekommen.

Was ich nähe kann ich hier natürlich nicht zeigen da die Beschenkten vermutlich hier mit lesen, das kommt dann nach Weihnachten!

Gestern Abend habe ich mich an das umnähen meiner Jacke gemacht. Aufgrund von Colins Größe trage ich überwiegend auf dem Rücken (oder eben auf der Seite und damit das im WInter auch möglich ist gibt es dafür Tragejacken die Hinten eine Öffnung auf dem Rücken haben. Die sind relativ teuer, daher habe ich mich für eine günstigere Alternatove enschieden: Den Kumja Jackeneinsatz.

IMG_1473

See the rest »

Dezember 4th, 2013

Lieblingsandrea zu Besuch

Ich hatte letzte Woche bereits hier geschrieben dass ich Besuch erwarte. Das Wochenende ist nun rum und was soll ich sagen: Es war soooooo schön!

Wir waren am Samstag auf einem Tragetreff im Einkaufszentrum, haben etwas gebummelt und uns dann in die Fressmeile gesetzt und gegessen und gequatscht. Das war schön! Wir wurden bestimmt angestarrt aber ich achte da mittlerweile nicht mehr drauf. Ich weiß nicht wie ich ganz zu Anfang meiner Tragzeit nicht so recht den Mut hatte öffentlich zu tragen weil ich mir so beobachtet vorkam. Nun ist das wurscht Smiley mit geöffnetem Mund

See the rest »

August 14th, 2013

Die Puppe ist da!

IMG_2514

Heute Morgen war ich das erste Mal zur Physio für meine Massagen plus Fango die ich vom Hausarzt verschrieben bekommen habe. Hach war dat schön! Ich liebe Massagen….

8:15 war der Termin, ist eigentlich überhaupt nicht meine Zeit aber ich konnte schön auf der warmen Fango Packung 20min liegen mit Musik im Hintergrund und noch ein wenig dösen. danach gab es 20-25min Massage. Herrlich! Danach hat sich alles gleich ganz anders angefühlt!

Gestern sollte meine Tragepuppe verschickt werden, ich warte schon sehnsüchtig auf sie. Als ich da bei der Physio heraus gekommen bin habe ich direkt neben den Haus den DHL Wagen gesehen, der die Packstation beliefert hat die direkt an der Hauswand von der Physiopraxis steht.

See the rest »