März 31st, 2017

Reis – mehr als ein Nahrungsmittel

Anzeige

Als Sushi-Fan habe ich mich mal ausgiebiger mit Reis befasst. Man kann ihn nämlich nicht nur essen, sondern auch als Beautyhelfer einsetzen.

01107_rj_104

Fairtrade Reis

Grundsätzlich vorweg: Wir kaufen nur Bio & Fairtrade Reis. Ich habe einfach zu viel über die furchtbaren Bedingungen der Reisbauern gelesen. Sie müssen den Reis meist noch unter den Produktionskosten verkaufen und das will ich nicht unterstützen. Außerdem will ich keine Pestizide an meinem Essen. Es geht eh genug durch die Medien, dass sich Arsen im Reis findet. Ich greife daher auf den Bio & Fairtrade Reis von Rii Jii zurück, der am Fuße des Himalaya angebaut wird. Sie veröffentlichen eine Rückstandsanalyse der Schadstoffe auf ihrer Webseite und das gibt mir ein zusätzlich gutes Gefühl. Außerdem schmeckt er einfach. Ich habe mir gleich eine 5kg Packung besorgt. Natürlich kann man auch die kleine 500g Packung kaufen, um ihn erstmal zu probieren.

01107_rj_260

 

Reiswasser nicht wegschütten

Damit mögliche Arsenspuren verschwinden, muss der Reis gut gewaschen werden und über Nacht in kaltem Wasser lagern. Beim Kochen verwendet man die fünfache Menge Wasser und gießt überschüssiges Wasser ab. Aber kippt es nicht in den Ausfluss, denn man kann damit ganz tolle Sachen machen!

Reis gibt beim Kochen seine Nährstoffe ans Wasser ab. Es ist voller Ballaststoffe, die sich positiv auf die Verdauung auswirken. So ist Reiswasser ein sanftes Mittel gegen Verstopfungen. Es unterstützt die Genesung bei Fieber und kann einem nach durchzechter Nacht wieder auf die Beine helfen.

01107_rj_275

Reiswasser als Beautyhelfer

Reiswasser auf ein Wattepad und ab damit ins Gesicht. Es hilft durch seine entzündungshemmende Wirkung bei Akne und kann im Laufe der Zeit Dein Hautbild verbessern.

Es wirkt außerdem antioxidativ und die Asiaten nutzen es gern als Zusatz im Badewasser. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und kann sogar Altersflecken ausbleichen.

Kaputte Haare freuen sich über eine Spülung mit Reiswasser. Dank dem Inhaltsstoff Inositol repariert es Haarschäden und lässt es wunderschön glänzen. Die Aminosäuren, Mineralien und Vitamine stärken das Haar und kurbeln den Wachstum an. Einfach ins Haar gießen, etwas einmassieren und nach fünf Minuten wieder ausspülen.

01107_rj_149

Reis hilft zu entschlacken

Reis hat einen weiteren schönen Effekt, weswegen ich regelmäßig einen Reis-Tag einlege. Der hohe Kalium- und geringe Natriumgehalt unterstützt die Ausschwemmung von Wasser. Wer Entschlacken will, sollte meinem Beispiel folgen.